pflege mit seife

pilat-en-pilat-elizabeth-ii-home-1400x700-tmb-1400

Seife als Pflegemittel für Holzmöbel wirkt auf zweierlei Weise.

Zunächst wirkt Seife vorbeugend. Nach jeder Seifenbehandlung erfolgt eine Sättigung der Oberfläche durch Kokos- und Sojafette, wodurch Schmutz und Feuchtigkeit weniger Möglichkeit haben, ins Holz einzudringen. Zweitens wirkt die Seife auch reinigend, indem der Schmutz in der oberen Holzschicht entfernt wird. Wird Ihnen ein eingeseiftes Möbel geliefert, wurde es bereits einige Male eingeseift und verlangt es danach regelmäßige Pflegearbeiten.

Die Seife (weißpigmentiert oder naturfarben) ist aus pflanzlichen Rohstoffen ohne Verwendung von Farb- und Geruchsstoffen, Konservierungsmitteln oder sonstigen künstlichen Zusätzen hergestellt.

Die hoch konzentrierte Seife ist mit Wasser zu verdünnen, bevor sie auf dem Holz aufgetragen werden kann. Je öfter Sie es einseifen, desto weißer/blasser bleibt das Holz und umso besser wirkt der Holzschutz.

Flecken können Sie entfernen, indem Sie die verdünnte Seife auf die rohe Seite eines Topfreiniger Schwamms (Baumwolltuch benutzen bei einem geölten Möbelstück) geben und an der zu reinigenden Stelle in Richtung der Holzmaserung je nach Intensität der Flecken mit Druck einreiben. Danach die Stelle mit einem sauberen, feuchten Tuch abwischen. Gegebenenfalls einige Male wiederholen. Anschließend das Möbelstück der normalen Gebrauchsanleitung entsprechend einseifen.

Normale Reinigung mit einem feuchten Tuch.

Es Seifen müssen je nach Verwendung und Verschmutzung des Möbels wiederholt werden:
• Ess- und Couchtische: 1 x pro 1 bis 3 Wochen (auch regelmäßig die Beine, um Farbunterschiede zu vermeiden)
• Sideboards und Schränke: 1 x pro 1 bis 3 Monate

Fügen Sie der konzentrierten Seife aus der Flasche 10 Teile Wasser hinzu.


die Verwendung einer Seifenlauge von weißpigmentierter Seife die Lauge kräftig schütteln oder rühren, sodass sich die weißen Pigmente gut mit der Seife vermischen.


Es empfiehlt sich, dieses Gemisch in einer verschließbaren Flasche oder einem Sprühgerät aufzuheben, so dass sie immer gebrauchsbereit ist.


Die Mischung auf die rohe Seite des mitgelieferten Topfreiniger Schwamm (Baumwolltuch bei einem geölten Möbelstück verwenden) geben und das ganze Möbelstück in Richtung der Holzmaserung einseifen. Ca. 2 Minuten einwirken lassen.


Danach das Möbelstück mit einem sauberen, feuchten Tuch abwischen, wodurch überflüssige Seife und Schmutz aus der Holzdeckschicht entfernt wird. Das Wasser verdunstet sehr schnell und eine neue Seifenschicht schützt das Holz.


Es kann vorkommen, vor allem in Eiche, dass die Holzfasern nach dem ersten Mal seifen, was stehen wird. Die Möbel fühlen sich dann grob an. In der Wartungsbox finden Sie ein Schleifpapier 400. Schleifen Sie dann die Oberfläche glatt in der Länge der Holzmaserung ab.

Noch Fragen? Ihr Händler kann informieren oder mail an pilat@pilat.nl