Neu gekaufte Pilat&Pilat Möbel, die mit Öl behandelt wurden, unterliegen einer Trocknungszeit von acht bis zehn Wochen. Während dieser Zeit bildet sich eine schützende Schicht über dem Holz. Wir empfehlen Ihnen die Möbel in dieser Zeit nicht intensiv zu benutzen.
Durch den Gebrauch der Möbel kann das Holz blass werden. In diesem Fall können Sie die Möbel ‚auffrischen‘ mit dem beigelieferten Behandlungsöl (naturell oder weiß-pigmentiert). Dieses Behandlungsöl stellt die ursprüngliche Ölschicht wieder her und stellt eine seidenartige, elastische, schmutz- und wasserabweisende Schicht her.
• Ess- und Couchtische: ein Mal innerhalb drei bis vier Monate
• Kommoden und Schränke: zwei Mal im Jahr
Unter dem Stichwortonderhoudsadvies ‚Behandlung‘ finden Sie auf der Webseite eine ausführlichere Beschreibung

Die Häufigkeit der Behandlung mit Seife hängt von dem Gebrauch des Tisches ab. Die Nutzung der Seife ist abhängig vom Gebrauch und der Verschmutzung zu wiederholen. Wenn Sie eine beschädigte Stelle entdecken, oder wird der Tisch oft schmutzig, dann können Sie den Tisch jede Woche mit der Seife behandeln.
• Ess- und Couchtische: ein Mal innerhalb ein bis vier Wochen
• Kommoden und Schränke: ein Mal innerhalb ein bis drei Monate
Unter dem Stichwort Behandlungratschlag auf der untenstehenden Webseite finden Sie eine ausführliche Beschreibung

bij onderhoudsadvies onderaan op de website vindt u een uitgebreidere uitleg

Probieren Sie zu allererst den Fleck mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Dazu können Sie eine geringe Menge verdünnte Seife benutzen. Je länger der Fleck einzieht, desto schwerer wird es den Fleck zu entfernen. Ältere Flecken verschwinden letztendlich auch, jedoch dauert dies länger. Im Falle eines stark verschmutzten Tisches, wie beispielsweise nach einer Feier, raten wir zu erneuter Seifenbehandlung.

In diesem Fall ist der erste Ansprechpartner Ihr Pilat&Pilat Lieferant.
Den untenstehenden Link können Sie zur Kontaktaufnahme nutzen.
handler

Das ist möglich, indem Sie eine E-Mail an pilat@pilat.nl senden, um ein Preisangebot zu erhalten.

Im Winter läuft die Heizung auf Hochtouren. Zu dieser Jahreszeit ist es dann angenehm warm, jedoch trocknet die Heizung die Luft im Haus aus. Ein zu trockenes Zimmerklima ist nicht nur für uns sondern auch für Haustiere, Pflanzen und auch Naturprodukte wie zum Beispiel Holz nicht empfehlenswert. Bei andauernder Kälteperiode oder Wechselwetter zwischen Regen und Kälte ist es möglich, dass die relative Luftfeuchtigkeit sehr niedrig ist. Eine gesunde relative Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 50 und 60 Prozent. Im Falle einer Kälteperiode oder Wechselwetter beträgt die zu messende Luftfeuchtigkeit teilweise gerade einmal 30 Prozent. Ein Naturprodukt wie Holz zieht sich zusammen und dehnt sich wieder aus, es arbeitet. Bei einer konstanten Luftfeuchtigkeit von etwa 50 Prozent, beschränkt sich dies auf ein Minimum. So beugen Sie Rissen in Ihrem Holzmobiliar vor.
Tipps!
• Hängen Sie Wasserbehälter an die Heizung.
• Behandeln Sie Ihre Möbel öfter mit Seife und Öl.
• Lüften Sie Ihr Haus ausreichend.
• Lassen Sie die Tür des Badezimmers nach dem Duschen einen Augenblick offen stehen.
Ein Hygrometer anzuschaffen ist empfehlenswert, um die Luftfeuchtigkeit konstant messen zu können.
Haben Sie bereits Risse in Ihrem Holzmobiliar entdeck, folgen Sie den Tipps wie oben beschrieben und warten Sie, bis die Kälteperiode vorüber ist. Häufig verschwinden die Risse von selbst, sobald sich die Luftfeuchtigkeit wieder normalisiert hat.

Viele Pilat&Pilat Lieferanten verkaufen Öl- und Seifenprodukte. Sie können auch eine E-Mail senden an pilat@pilat.nl um das Behandlungsprodukt zu bestellen.

Das ist möglich. Im Ausstellungsraum in Twijzel tauchen Sie ein in die Pilat Atmosphäre. Sie können das gesamte Sortiment bestaunen und erhalten auf Wunsch individuelle, professionelle Beratung. Während oder nach Ihrem Besuch ist es möglich eine Tasse Kaffee zu trinken oder Mittag zu essen. Diese Möglichkeit bietet Ihnen das Pilat&Pilat Interieurcafé. Wenn Sie speziell für ein Ausstellungsstück kommen, dann empfehlen wir Ihnen sich erst zu informieren. Unser Personal steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Der Ausstellungsraum in Keulen ist auch für Kunden zugänglich. Dort finden Sie einen kleinen Teil des Sortiments.

Ein geschultes Team bestehend aus Fachleuten von Pilat&Pilat steht Ihnen allzeit zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für Ihre individuellen Wünsche zu finden. Anhand der verschiedenen Modelle in unserem Sortiment lässt sich erkennen, dass alle Ausstellungsstücke, sowie maßangefertigte Produkte mit Liebe zum Detail und auf filigrane Art hergestellt werden. Die Ausstellungsstücke repräsentieren, worin wir gut sind und wie qualitativ hochwertig unsere Produkte sind.

Auf der Webseite unter handler finden Sie die Verkaufsstellen in Ihrer Nähe. Außerdem haben wir einen Ausstellungsraum in Friesland, Twijzel und in Keulen bei Design Post. Hier können Sie einen Großteil unseres Sortimentes bestaunen.

Wir streben danach, Ihre Pilat&Pilat Möbel innerhalb von acht bis zwölf Wochen bei Ihrem Lieferanten abzugeben.

Der Verkauf unserer Pilat&Pilat Möbel erfolgt via die Verkaufsstellen. Zuständige Lieferanten finden Sie auf der Webseite: handler
Wenn Sie nach dem Besuch des Ausstellungraumes in Twijzel eine Bestellung aufgeben möchten, dann schicken wir diese direkt weiter an einen Lieferanten in Ihrer Umgebung.